Camaiore

Von Viareggio durch SP1 erreicht man das historische Stadtzentrum von Camaiore. Es stammt aus latinischen Ursprünge und war ein römischer Feldlager (der Name Camaiore stammt aus Campus Maior). Es war eine sehr wichtig Stadt während des Mittelalters, weil Camaiore ein Rast auf der Frankenstraße zwischen Canterbury und Rom war. Das Stadtzentrum ist teils eine Fußgängerzone wo der Dom und die Hauptstraße Via Vittorio Emanuele mit verschiedenen Laden sind. Das historische Zentrum ist der passende Ort um viele typischen Spezialitäten (Focaccia, Aufschnitt und Kuchen) zu kosten.